Projekte

Ausschuss BNE
Klimabildung findet an niedersächsischen Schulen bislang fast ausschließlich projektbezogen oder gar nicht statt und hängt im Besonderen von der Interessenslage der Lehrenden ab. Notwendig ist aber eine flächendeckende und nachhaltige Vermittlung von BNE an allen niedersächsischen Schulen. Die…
Weiterlesen
Logo ausgezeichnet nachhaltig
"ausgezeichnet nachhaltig"
Die Kampagne "ausgezeichnet nachhaltig" möchte nachhaltiges Wirtschaften bei Kleinbetriebe, Selbständigen, Handwerkern, Händlern, Winzer und Landwirten in Rheinland-Pfalz stärken. Fast 90 Prozent aller Betriebe sind Unternehmen mit weniger als 10 Beschäftigten. Viele…
Weiterlesen
359Degrees - Nachhaltigkeit im Sport
Unter dem Motto „BE THE ONE°“ versucht das Leipziger Start Up 359Degrees seit Frühjahr 2015 eine flächendeckende Plattform für Nachhaltigkeit und Fair Trade im deutschen Sport zu erschaffen. Es gibt schon Initiativen im Sport, die den Umweltschutz fördern, jedoch wird im deutschen Sport noch zu…
Weiterlesen
Akademie für Suffizienz
Akademie für Suffizienz
Die Akademie für Suffizienz ist ein Ort für Wirtschaftsweisen, die nicht auf Konkurrenz basieren, sondern lokal vorhandenen Überfluss für die Bedarfsdeckung nutzbar machen. Grundanliegen ist, Formen von Produktion und Konsum zu erproben, die nicht auf wachsenden Verbrauch materieller Ressourcen…
Weiterlesen
Alnatura Bio-Bauern-Initiative (ABBI)
Mit der Alnatura Bio-Bauern-Initiative (ABBI) wollen wir Bauern in Deutschland langfristig für den Bio-Landbau motivieren, denn hierzulande werden zu wenige Bio-Rohwaren angebaut. Während die Nachfrage nach Bio-Lebensmitteln stetig wächst, stellen immer weniger Bauern auf Bio um. Ein Grund: Bio-…
Weiterlesen
Biomimicry & Design Thinking zur kreativen Lösung regionaler Herausforderungen in Ecuador
Amazonas Living-Lab
Globale gesellschaftliche & ökologische Herausforderungen lassen sich nicht mehr durch einzelne Akteure allein lösen. Bildung, Forschung, Öffentlichkeit & Social Entrepreneurship müssen zur Zukunftsgestaltung zusammen arbeiten. Ein partizipativer Befähigungsprozess ist nötig, der Expertise…
Weiterlesen
ANNALINDE
Bei der Initiierung eines offenen Gartens 2011 im Leipziger Westen als informeller Bildungsort und Möglichkeitraum für das Gemeiwesen verfolgten wir auch das Ziel Gemüseanbau nach ökologischen Maßstäben zu betreiben. Mit der Erweiterung um eine alte Stadtgärtnerei und der Gründung der ANNALINDE…
Weiterlesen
Austausch über Berufliche Bildung
Junge Menschen verstehen die Ursachen von Armut und Unterentwicklung in den armen Ländern besser, wenn entwicklungspolitische Inhalte am Beispiel konkreter Kontakte zu realen Menschen vermittelt werden. Im Rahmen der Kooperation zwischen dem Forum zum Austausch zwischen den Kulturen e.V. in Hamburg…
Weiterlesen
Abbildung Keyvisual der Kampagne  „Für den Bananenanbau ist es 5 vor 12“
Bananenforum
Der Bananensektor in Deutschland ist von einer Reihe sozialer und ökologischer Missstände geprägt. Die Zivilgesellschaft fordert in Kampagnen Verbesserungen und einzelne Marktteilnehmer ergreifen punktuell Maßnahmen, um ihre Lieferketten nachhaltiger zu gestalten. Für Veränderung ist ein…
Weiterlesen
Aufbau des Baukastensystems Nachhaltiger Campus
Baukastensystem Nachhaltiger Campus
Die Hochschule Zittau/Görlitz (HSZG) und die TU Dresden (TUD) sind bei der Umsetzung ihres Umweltmanagementsystems (UMS) nach EMAS Vorreiter in Deutschland. Trotz vieler positiver Erfahrungen und Auswirkungen und die dadurch erworbene Reputation war uns dies zu wenig. 2014 kam es deshalb zur…
Weiterlesen

Seiten